Donnerstag, 29. August 2013

Tag 29 von 31

0 Gedanken - Teile mir Deine Gedanken mit.
Reaktionen: 

Das Ziel rückt in greifbare Nähe! 


Hallo ihr Lieben!

Heute gings mal Richtung Süden und nicht wie sonst immer Richtung Norden. Entlang des schönen Radwegs an der Neiße rollten sich die insgesamt 29.83 km locker und lässig weg. Das Ziel war ein einziger Cache, da ich gestern viel zu viel Zeit fürs Cachen verbracht habe. Vor Ort angekommen war bereits klar, wo das Döschen sich befinden musste, da es sich um einen Cache in der Versionsnummer 2.0 handelte. Zwar neue Koordinaten und neue Dose, aber es handelte sich um die selbe Sache.

Als ich mich auf 3 Meter der Dose genähert hatte erblickten mich diese zwei süßen Augen auf einmal. Das ist wohl der Hüter des Caches! Schnell ein Bild gemacht, leider nur mit Handy, da meine Canon nicht zur Hand war. Als ich noch ein zweites Bild (näher ran gezoomt) machen wollte, hüpfte der Hüter ins Gestrüpp und ich sah ihn nicht mehr. Gut war, dass ich nicht wirklich in die Nähe des scheuen Hüters musste, da der Cache sich auf der Brücke und nicht unterhalb, wo sich der scheue Hüter aufhielt, befand.

Alles in allem eine schöne schnelle Sache, wenn nicht diese ganzen anderen Zweiradfahrer wären.... Furchtbar was für ein Verkehr hier ist. Musste bereits auf dem Weg zum Cache zweimal warten, bis die Luft frei war und als ich dann meine Frühstückspause (nach dem Cachen) machte, kamen die nächsten und setzten sich mit an den Tisch, um ein wenig zu plaudern. Na ja, da war es mir dann egal, da ich ja meine Arbeit erledigt hatte ;)

Statistik für heute:

29,83 km gefahren. 
1:33 h unterwegs. 
Durchschnittsgeschwindigkeit: 19,21 km/h.
Höchstgeschwindigkeit: 34,89 km/h.
Verbrannte kcal: ?! Das zeigt mir der kleine Computer nicht an...

Aus Geocaching-Sicht:

Gesucht und gefundene Caches: 1.
Souvenirs erhalten: 1.

Quelle: http://www.geocaching.com/souvenir/?guid=763fbd30-5744-4819-8ef9-c3118d209d24


Das war der 29. Streich, der 30. folgt sogleich... morgen ;)

Gesuchte und gefundene Caches: Od/Nei 4 Grenzbrücke Groß Gastrose - Markosice 2.0


Mittwoch, 28. August 2013

Tag 28 von 31

2 Gedanken - Teile mir Deine Gedanken mit.
Reaktionen: 
... folgt morgen. ;)

Heute ist morgen und deshalb gibt es heute den ausführlichen Bericht zu diesem sehr langen Ausflug. 

(Bearbeitet: 29.08.2013; 12:52)

Der Weg zum ersten Cache war sehr steinig und anstrengend. Die ersten 18 km führten mich die bekannte Strecke entlang. Danach wurde es jedoch sehr waldig und abenteuerlich. Einen direkten Weg zu einem Ziel zu nehmen bedeutet meistens auch, dass man an der Qualität einspart. Ich kam nicht schnell als 10km/h voran, wenn überhaupt. Viel Strecke musste ich sogar absteigen und das Fahrrad schieben, was irgendwie anstrengender war als Fahrrad fahren. Zwischendrin musste ich immer mal wieder Mister Navi fragen, ob ich noch richtig bin und dabei bin ich an meinen Fahrradcomputer gekommen und habe alles geresetet. Aaaaaaaahhhhhhhhh! Verflucht. Damit natürlich meine Statistik verfälscht. Hm, na ja. Ich konnte es nicht mehr ändern und weiter gehen musste es ja auch. Und nach gefühlten 10 Stunden bin ich dann an dem ersten Cache angekommen. Erfreut und erleichtert konnte ich mich also auf die Suche begeben. Der erste Cache war schnell gefunden und es ging weiter und weiter und weiter. Insgesamt konnte ich so 10 Caches suchen und finden. Jedoch musste ich den meisten Weg schieben, oder in einem Schneckentempo rollen.

Gefundene Caches
Suchbild 2 : Wo ist der Cache?
Suchbild 1 : Wo ist der Cache?
<-----------------------------
Auf dieser Tour habe ich auch zwei Suchbilder für euch geschossen. Auf diesen ist jeweils ein Cache versteckt und ihr könnt eure Augen ja mal beanspruchen und die Döschen suchen ;) Wenn ihr auf das jeweilige Bild klickt, wird es auch vergrößert.
----------------------------->



Nun zu den (leider verfälschten) Statistiken:

52 km gefahren. 
3:10 h unterwegs (reine Fahr- und Schiebzeit). 
Durchschnittsgeschwindigkeit: 16,83 km/h.
Höchstgeschwindigkeit: 36,5 km/h.
Verbrannte kcal: ?! Das zeigt mir der kleine Computer nicht an...

Die erfreulichere Statistik; die aus Geocachingsicht:

Gesucht und gefundene Caches: 10.
Souvenirs erhalten: 1.

Quelle: http://www.geocaching.com/souvenir/?guid=93860287-474d-4c0b-92d0-31dad6dd194b

Das war der 28. Streich, der 29. folgt sogleich....

Gesuchte und gefundene Caches: #90 Schlaube- Radweg- Rundherum & #89 Schlaube- Radweg- Rundherum & #88 Schlaube- Radweg- Rundherum & #87 Schlaube- Radweg- Rundherum & #86 Schlaube- Radweg- Rundherum & #85 Schlaube- Radweg- Rundherum & #84 Schlaube- Radweg- Rundherum & #83 Schlaube- Radweg- Rundherum & #82 Schlaube- Radweg- Rundherum & #80 Schlaube- Radweg- Rundherum



Dienstag, 27. August 2013

Tag 27 von 31

0 Gedanken - Teile mir Deine Gedanken mit.
Reaktionen: 

Hallo ihr Lieben!


Heute ist alles anders gekommen als gedacht. Eigentlich hatte ich mir 3 Caches rausgesucht. Zwei, die ich bereits vor zwei Wochen angefangen bzw. gesucht hatte und einen, der auf dem Weg dorthin liegt.
Letzterer hat sich dann als momentan nicht machbar herausgestellt, da viel zu viele Menschen dort waren. Deshalb habe ich es erst gar nicht versucht und bin weitergeradelt.
Dafür habe ich den einen Mystery zu Ende bringen können, den ich bereits vor zwei Wochen gelöst hatte. Dieser sollte auch der einzige bleiben, den ich heute erfolgreich logge.
Der Dritte den ich mir für heute rausgesucht hatte war einer, den wir damals nicht finden konnten, da Muggel das Feld blockierten. Heute sah es Muggelfrei aus als ich ankam. Hinter mir kam dann auf einmal ein Auto angefahren und stellte sich genau auf die Stelle, an der der Cache liegen soll. Wie ärgerlich!
Somit konnte ich diesen Cache ebenfalls nicht suchen und auch nicht finden.

 Statistik für heute:

50,50 km gefahren. 
3:04 h unterwegs. 
Durchschnittsgeschwindigkeit: 16,43 km/h.
Höchstgeschwindigkeit: 39,25 km/h.
Verbrannte kcal: ?! Das zeigt mir der kleine Computer nicht an...





Aus Geocachingsicht: 
Gesucht und gefundene Caches: 1.
Souvenirs erhalten: 1.

Quelle: http://www.geocaching.com/souvenir/?guid=98113818-b64c-4017-9cbc-05a5baf3583f


Das war der 27. Streich, der 28. folgt sogleich... morgen ;)

Gesuchte und gefundene Caches: Waldbrandcache Amt Neuzelle 2006


Montag, 26. August 2013

Tag 20 - 25 & Tag 26 von 31

2 Gedanken - Teile mir Deine Gedanken mit.
Reaktionen: 

Der Urlaub ist vorbei... herzlich willkommen wahres Leben!


Hallo ihr Lieben!

Ihr habt euch sicherlich schon Sorgen gemacht, da ich mich schon wieder 6 Tage lang nicht mehr gemeldet habe. Nun ja, da die letzte Woche noch Urlaubswoche war, habe ich wieder kaum Zeit gefunden hier über die Challenge zu berichten.
Ich kann euch aber beruhigen, die Challenge läuft noch und bis jetzt sieht es sehr gut aus. Alle Souvenirs wurden eingesammelt und somit jeden Tag mindestens ein Cache gesucht und gefunden. Alles im grünen Bereich!
Quelle: geocaching.com

Die Tage 20 - 25 zusammengefasst: Es wird immer schwerer! Die Homezone ist inzwischen abgegrast und somit müssen wir immer weiter fahren. An manchen Tagen sah es auch sehr schlecht für die Erfüllung der Challenge aus, da wir jeden Tag viel erledigt haben, ohne dass wir zum Cachen gekommen sind. Aber wir haben es immer und immer wieder geschafft. Den einen oder anderen Tag haben wir es auch fast schon vergessen gehabt, den Cache zu loggen... Aber wir haben uns immer gegenseitig darauf hingewiesen und es hat geklappt.

Am 25. August haben wir einen sehr hübschen Cache gefunden. Es handelt sich um einen Mystery, bei dem man ein paar Meter Peilen musste und schon war man am Ziel. Also nichts leichter als das. Passend zu dem Namen "Go Trabi Go" haben wir momentan einen TB (Trackable) namens "Go Trabi Go". Wollten den TB eigentlich gerne dort lassen, aber leider passte er nicht in den Cachebehälter. Somit kommt er weiter mit auf unsere Reise.


Statistik von diesem Tagen:
Gesuchte und Gefundene Caches: 6.
Erhaltene Souvenirs: 6.

-----------------------------------------------------------------------------------

Nun zum heutigen Tag:

Heute war ich wieder alleine unterwegs... mit dem Fahrrad. Da ich leichte Knieschmerzen habe, war meine gewählte Strecke nicht allzu lang. Ich hoffe die Knieschmerzen gehen demnächst noch vollständig weg, da ich morgen wieder die alte Strecke mit über 40 km fahren will. *Daumendrück*!!!!

Meine neuer kleiner Begleiter zu Rad: Fahrradcomputer :) Den habe ich von meinem Wusel geschenkt bekommen, da ich die erste Woche Fahrradfahren durchgehalten habe. Im Urlaub haben wir es nicht geschafft den Computer zu installieren, und ich bin ja auch nicht wirklich Fahrrad gefahren, aber letzten Samstag hat er mir das kleine Wunderdingens angebaut und heute konnte ich ihn mal so richtig austesten. Also durchschnittlich hatte ich ca. 16,35km/h drauf. Da mein Knie nicht so richtig mitmachen wollte, kann ich sagen, dass ich es durchschnittlich auf mehr bringen kann. Mal schauen ob ich es morgen schon schaffe...

Der Cache für heute war ebenfalls ein Mystery, bei dem es ums rechnen ging. Quersumme aus einer Telefonnummer und dann noch vier weitere Zahlen und diese dann in eine kleine Rechenaufgabe eingesetzt und die Koordinaten berechnet. Das Döschen war genauso schnell gefunden wie die Aufgabe gelöst.
Mein kleiner Begleiter fühlte sich in dieser Gegend sehr wohl und wäre am liebsten dort geblieben. Aber nach kurzem Päuschen gings wieder zurück nach Hause.

Statistik für heute:

18,92 km gefahren. 
1:28 h unterwegs. 
Durchschnittsgeschwindigkeit: 16,35 km/h.
Höchstgeschwindigkeit: 35 km/h.
Verbrannte kcal: ?! Das zeigt mir der kleine Computer nicht an...





Aus Geocachingsicht:

Gesucht und gefundene Caches: 1.
Souvenirs erhalten: 1.

Quelle: http://www.geocaching.com/souvenir/?guid=20fdf769-479b-46b2-8354-b59ac57fac86


Das war der 26. Streich, der 27. folgt sogleich... morgen ;)

Gesuchte und gefundene Caches: Dorfteich Bresinchen



Montag, 19. August 2013

Tag 13 - 19 von 31

0 Gedanken - Teile mir Deine Gedanken mit.
Reaktionen: 

Hallo ihr Lieben!


Leider hat es mit meinem Vorhaben - jeden Tag einen Post zu schreiben nicht wirklich geklappt, aber ich habe eine plausible Erklärung dafür!

Ich wollte keine grauen Haare bekommen!

Was es damit auf sich hat?! Nun ja, wir waren ja im Urlaub. Wir haben unseren Urlaub in einer wunderschönen Gegend verbracht, in der es jedoch so miserables Internet gibt, dass es eigentlich besser gewesen wäre, wenn es erst gar kein Internet gegeben hätte. Zwischendurch gings relativ gut, und dann hatte ich den Post fertig geschrieben (auf dem Handy, muss ich dazu sagen) und auf einmal hatte ich kein Internet mehr und irgendwie war alles weg und ich hätte noch einmal alles neu schreiben müssen.
Daher habe ich es gleich gelassen, eh ich mich grau ärgere.

Dosen gesucht und gefunden haben wir jedoch trotzdem. Jeden Tag mindestens einen! Und sogar ein Nachtcache war dabei! Alles in allem also noch alles im grünen Bereich, was die Challenge angeht.




Eine kleine Zusammenfassung der Tage:
18 Caches gefunden. 
Souvenirs erhalten: 7



Die kleinen bunten Bildchen (Souvenirs) stammen von der geocaching.com-Seite.

Hier sind noch einpaar Impressionen aus dem Urlaub: 


Werderaner Obstplantage

Werder

Werder

Nano

Schnelles Internet und ein vernünftiger PC sind schon was feines ;)


Montag, 12. August 2013

Tag 12 von 31

0 Gedanken - Teile mir Deine Gedanken mit.
Reaktionen: 

Heyho ihr Lieben!

Heute war der erste Tag im August, an dem das Cachen eine Nebenrolle gespielt hat. Aber wir haben den Pflichtcache erledigt und dann den Urlaub genossen.
Aber der Cache, den wir heute gemacht haben, hat sich gelohnt, denn die Aussicht war sehr schön!

Heutige Statistik:
1 von 1 Cache gesucht und gefunden.
Souvenir Nummero 12 erhalten.

Das war der zwölfte Streich, der dreizehnte folgt sogleich - morgen ;-)

Urlaubsgrüße
Eure Susi-Qu

Sonntag, 11. August 2013

Tag 11 von 31

0 Gedanken - Teile mir Deine Gedanken mit.
Reaktionen: 

Hallo ihr Lieben!

Heute gibt es nur einen gaaaaanz kurzen Post, da wir im Urlaub sind und die Zeit sowie das Internet sehr rar sind. Aber das Cachen ist natürlich nicht zu kurz gekommen. Auf dem Weg zu unserem Ziel haben wir einen kleinen,schnellen Drive-In mitgenommen.

Am Ziel unseres Urlaubes angekommen, gabs Mittag und zum Abend einen kleinen Spaziergang. Dabei haben wir noch einen zweiten Cache gesucht und gefunden.

Damit sieht die heutige Statistik wie folgt aus: 2 von 2 Caches gefunden.
Souvenir Nummero 11 angegriffen.

Das war der elfte Streich, der zwölfte folgt sogleich, morgen ;-)

Eure Susi-Qu

Samstag, 10. August 2013

Tag 10 von 31

0 Gedanken - Teile mir Deine Gedanken mit.
Reaktionen: 

Hallo ihr Lieben!





Heute gings wieder einmal im kompletten Team auf Fahrrad- und Cachingtour. Die Strecke ist jedoch die gleich geblieben, zumindest auf dem Hinweg. In Schwerzko wurde dann eine kleine Mittagspause eingelegt, wir waren noch in dem Hofladen shoppen ;) und dann auf Schatzsuche.


Der erste Cache für heute war eine Wiederholungstat. Hier war ich bereits vorgestern und bin gescheitert was das Finden anging. Heute gings ganz schnell und es war eigentlich so offensichtlich. Na ja, manchmal hat man halt doch Tomaten auf den Augen ;)
Mit diesem Fund wird der Schlaube-Radweg-Rundherum immer freundlicher auf der Map bei Geocaching anzuschauen :)




Und auch beim zweiten Cache für heute war ich bereits vorgestern suchen. Diesen hat heute Mr Q gefunden. Vier Augen sehen wohl doch besser ;)

Den dritten Cache für heute habe ich leider nicht fotografiert, da dieser direkt an der Hauptstraße lag und irgendwie ständig Muggelgefahr bestand. Hier haben wir uns deshalb nicht allzu lange aufgehalten.





Der letzte Cache für heute war ebenfalls eine Wiederholungstat... Hier waren wir mal mit pepper+salt suchen und sind nicht fündig geworden. Heute hatte Mr Q dann den richtigen Griff und das große Döschen auf einmal in der Hand.



Unser heutiger Rückweg führte uns nach Neuzelle rein und dann an der B112 entlang Richtung Guben. Vom Straßenbelag her ist er perfekt, aber ich finde ihn ziemlich langweilig. Bei der anderen Tour gibt es viel mehr zu sehen... Daher fühlte sich der heutige Rückweg auch enorm laaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaang an. Dabei ist er nicht wirklich länger.


Die heutigen Statistiken:
42 km gefahren.
17 km/h Durchschnittsgeschwindigkeit. 
35,0 km/h Höchstgeschwindigkeit.
4:00 h unterwegs... 
Kcal-Angabe gibt es heute nicht. Habe nicht mitzählen lassen. 

Aus Geocaching Sicht:

4 von 4 Caches gesucht und gefunden. 
Souvenir Nummero 10 erhalten. 

Quelle: http://www.geocaching.com/souvenir/?guid=3f10ae88-2345-4365-a0f1-9322084abf96

Das war der zehnte Streich, der elfte folgt sogleich.... - morgen (und dann ganz wo anders ;) )!

Gesuchte und gefundene Caches: #106 Schlaube- Radweg- Rundherum & #108 Schlaube- Radweg- Rundherum & #110 Schlaube- Radweg- Rundherum & #111 Schlaube- Radweg- Rundherum


Freitag, 9. August 2013

Tag 9 von 31

0 Gedanken - Teile mir Deine Gedanken mit.
Reaktionen: 

Hallo ihr Lieben!


Der heutige Tag war sehr durchwachsen. Zum einen schien nicht wirklich die Sonne, es regnete immer mal wieder und ich habe mich im Wald verirrt. Damit knapp 1 1/2 Stunden vergeudet... aber immerhin einen Cache gefunden, wer heute nicht auf meiner Liste stand. Dafür habe ich einen, der auf meiner Liste stand nicht gefunden. Der Rest war easy und schnell entdeckt.



Der Morgen begann bereits merkwürdig... ich habe eine Stunde verschlafen :( Das hat mich bereits geärgert, aber man lässt sich ja nicht unterkriegen. Dann gings halt eine Stunde später los als eigentlich geplant.






Das Fahrradfahren fiel mir heute anfangs schwerer als normaler Weise. Dazu kam ein blöder kalter Wind, der nicht wirklich animierte mehr in die Pedale zu treten. Ab und zu kam der eine oder andere Tropfen hinzu und ich dachte mir - Mist! Heute habe ich meine Regenjacke nicht eingepackt! Hoffentlich hält sich das Wetter noch ein wenig.



Dafür war der erste Cache heute besonders schnell gefunden! Wenigstens eine Freude an diesem trüben Tag.
Schnell geloggt, denn die Tropfendichte nahm so langsam beängstigend zu!





Der zweite Cache an diesem Tag dauerte bereits ein wenig länger. Irgendwie haben mich die Koordinaten immer an eine andere Stelle geführt. Nach dreimaligen Prüfen, mich dann doch auf mein Gefühl verlassen und ah, da ist er doch!



Der dritte Cache war eigentlich nicht geplant. Hier bin ich irgendwie zufällig vorbei gekommen (hatte mich an der einer der vielen Weggabelung für den falschen Weg entschieden... und wusste zwischendurch nicht mehr, wie ich zurück finden soll!) und die Dose ist mir ohne es zu wissen, dass hier ein Cache ist, ins Auge gefallen.



Die letzte Dose war dann, nachdem ich wieder den richtigen Weg gefunden hatte ganz easy zu finden. Gezielt und ganz schnell mit einem Griff und da war sie auch schon.
Der Regen wollte nicht weniger werden und damit habe ich den einen Cache, der eigentlich noch auf dem Weg lag, links liegen lassen und bin zu einer Unterstellmöglichkeit gefahren. Den Regen abgewartet und dann den Rückweg angetreten.



Die heutigen Statistiken:
45,38 km gefahren.
18 km/h Durchschnittsgeschwindigkeit. 
35,0 km/h Höchstgeschwindigkeit.
4:08 h unterwegs. (inkl. ca. 10 Minuten Frühstückspause, ca. 1 1/2 Stunde Cachen inklusive Verirren).
Runtastic: 807 kcal verbrannt. 
Heute habe ich meine Pulsuhr mit gehabt und damit kcal berechnet: 1432 kcal :) 

Aus Geocachingsicht:

4 von 5 Caches gesucht und gefunden. 
Souvenir Nummero 9 erhalten. 

Quelle: http://www.geocaching.com/souvenir/?guid=6f86a651-06d6-49d3-8413-3e785e7d6d3d


Das war der neunte Streich, der zehnte folgt sogleich... - morgen ;)

Gesuchte und gefundene Caches: #95 Schlaube- Radweg- Rundherum & #94 Schlaube- Radweg- Rundherum & #91 Schlaube- Radweg- Rundherum & #92 Schlaube- Radweg- Rundherum

Gesuchte und leider nicht gefundene Caches: #93 Schlaube- Radweg- Rundherum


Donnerstag, 8. August 2013

Tag 8 von 31

0 Gedanken - Teile mir Deine Gedanken mit.
Reaktionen: 

Hallo ihr Lieben!


Heute ist meine Ekelgrenze erreicht gewesen und leicht überschritten worden. Aber von Anfang an.


Tag 8 



Heute hat es mit dem zeitig aufstehen funktioniert :) Das freute mich schon mal. Los gings um 7:10 Uhr. Nur was ist denn heute los?! Bereits so zeitig war es so warm und feucht, dass es bereits bäh war, ohne dass man sich bewegt...
Nun ja, Augen zu und durch.






On the road again... and again... 
Beim Fahrradfahren war alles in Ordnung. Sobald man stehen blieb wurde es abartig. In diesen Momenten fing man an entsetzlich zu schwitzen und wirklich etwas dagegen tun konnte man auch nicht - außer: WEITERFAHREN und den Fahrtwind genießen ;)

Das muss ich zugeben es rollte sich heute besonders gut. Ich war heute 8 Minuten schneller. Ich habe genau 1 Stunde bis Schwerzko benötigt... aber diese gute Zeit sollte sich beim Cachen ausgleichen... (negativ!!!).




Cache 1 
Der Weg zum ersten Cache führte über einen nicht wirklich gut/oft befahrenen Weg. Überall waren hohe Pflanzen und enorm viele Brennnesseln! Furchtbar. Nach knapp 250 m zeigte das GPS 5 m an. Also hier Fahrrad abstellen und rein ins Gestrüpp. Viele Mücken aufgescheucht und um mich geschlagen, dabei an dem Cachebehälter zweimal vorbei gelaufen. Dann beim dritten Mal, aaaaahhhhh, da versteckst Du Dich! Hab Dich!
Und nun die Strecke wieder zurück auf den eigentlichen Weg - bäh. 3 Brennnesseln ordentlich gestriffen, drüber geflucht und schnell weiter.



Cache 2
Den zweiten gefundenen Cache beim beinahe ins Wasser schlittern entdeckt. Heute ist irgendwie nicht mein Tag. Aber immerhin den Zweiten für heute doch noch gefunden - war nämlich gerade auf dem Rückweg zum Fahrrad... als er mir ins Auge fiel. Bzw. ich fiel mit meinen Augen quasi auf ihn.

Eigentlich hatte ich noch zwei weitere Caches rausgesucht, aber diese wollten sich mir nicht zeigen. Bei dem einen habe ich fast eine halbe Stunde gesucht und trotzdem nichts gefunden, außer ekelige Nacktschnecken sowie Riesenschnecken mit Haus...



Statistiken für den heutigen Tag:
39,02 km gefahren.
18 km/h Durchschnittsgeschwindigkeit. 
35,0 km/h Höchstgeschwindigkeit.
3:25 h unterwegs. (inkl. ca. 10 Minuten Frühstückspause, ca. 1 Stunde Cachen).
Runtastic: 691 kcal verbrannt. 
Heute habe ich meine Pulsuhr mit gehabt und damit kcal berechnet: 1162 kcal :) 

Geocaching-Statistik:
2 von 2 Caches gesucht und gefunden. 
Souvenir Nummero 8 erhalten. 

Quelle: http://www.geocaching.com/souvenir/?guid=ed478324-e353-455d-a62f-50bee09a85ca


Das war der achte Streich, der neunte folgt sogleich.... - morgen ;)

Gesuchte und gefundene Caches: #105 Schlaube- Radweg- Rundherum & #107 Schlaube- Radweg- Rundherum
Gesuchte und nicht gefundene Caches: #106 Schlaube- Radweg- Rundherum & #108 Schlaube- Radweg- Rundherum


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...