Mittwoch, 7. August 2013

Tag 7 von 31

Reaktionen: 

Und es stimmt wirklich: Der Mensch ist ein Gewohnheitstier. 
Hallo ihr Lieben!


Eine Woche ist nun mit der heutigen Fahrradtour rum. Und ich kann sagen, so langsam hat sich mein Körper wirklich daran gewöhnt. Es ist erstaunlich wie schnell man sich auch an eine Strecke gewöhnt. Anfangs kam mir der Weg unendlich lang vor. Inzwischen rauschen die Dörfer (und damit die markanten Punkte) einfach so an einem vorbei und auf einmal ist man schon da. Das einzige was noch Optimierungsbedarf hat, ist das Ritual des Aufstehens. Irgendwie dauert die Gewöhnungsphase was das angeht, ein wenig länger. Aber ich arbeite dran!

Tag 7 - und wieder einmal unterwegs.

Heute habe ich vergessen mir die Caches und Koordinaten zu speichern. Unterwegs (nach knappen 5 Kilometern) ist es mir eingefallen. Also schnell eine Pause eingelegt und die Caches online (mit dem Handy) gesucht und abgespeichert. Puh, dann kanns doch ohne Probleme weiter gehen.
Das ist mir aber auch noch nicht passiert, dass ich unvorbereitet losdüse zu irgendwelchen Caches. Na ja, das morgendliche Ritual muss ich eben noch ein wenig verfeinern.



Cache 1 für Tag 7 - Achtung Spoiler!!!

Der erste Cache war somit auch nicht schwer zu finden. Ein Stückchen ins Gestrüpp rein und da war er auch schon entdeckt. Ein sehr schönes Versteck!
Aber das sollte nicht die einzige hübsche Verpackung bleiben, wie sich herausstellte.
Weiter zum nächsten Cache, Cachemobil abgestellt und wieder ein wenig an den Waldrand und was ist da....




Cache 2 für Tag 7 - Achtung Spoiler!!!

... sollte er das wirklich sein?! Ja, er war es! Nur wie komme ich an das Logbuch heran?!
Das Öffnen des Cachebehälters stellte sich als sehr knifflig heraus - vor allem mit etwas längeren Fingernägeln. Habe schließlich einen Schlüssel als Hilfsmittel nehmen müssen.

Und siehe da, eine weitere Dose mit dem Logbuch darin!



Tag 7 damit abgeschlossen!


Somit kann ich meine Statistik stabil halten. Jeden Tag 2 Caches vorgenommen (einen halt als Sicherheit) und beide gefunden.

Nach einer kurzen Frühstsückspause gings dann wieder Richtung Heimat. Da die Sonne heute nicht wirklich scheinen will und wollte, fuhr es sich wieder sehr angenehm.






Die heutige Statistik:
39,1 km gefahren.
18 km/h Durchschnittsgeschwindigkeit. 
35,0 km/h Höchstgeschwindigkeit.
3:59 h unterwegs. (ca. 10 Minuten Frühstückspause, ca. 30 Minuten Cachen und Caches downloaden ;) ).
Runtastic: 691 kcal verbrannt. 
Heute habe ich meine Pulsuhr mit gehabt und damit kcal berechnet: 999 kcal :) 

Aus Geocaching-Sicht:

2 von 2 Caches gesucht und gefunden. 
Souvenir Nummero 7 erhalten. (Das passt heute finde ich sehr gut zu mir und meiner Challenge ;) )
Quelle: http://www.geocaching.com/souvenir/?guid=bf5c1f2f-7fa4-4473-a12d-ed1b3a43e1d5

Das war der siebente Streich, der achte folgt sogleich ... - morgen ;)

Gesuchte und gefundene Caches: #96 Schlaube- Radweg- Rundherum & #97 Schlaube- Radweg- Rundherum


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hast Du was zum Thema zu sagen?! Dann leg los! Ich freu mich auf Deine Meinung.
Und wenn Du benachrichtigt werden möchtest, sobald jemand auf Deinen Kommentar geantwortet hat, dann abonniere die Kommentare per E-Mail.
Und nun leg los ;) Dankefein!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...